34. Video Log // Our (mostly) self sufficient floating office

34. Video Log // Our (mostly) self sufficient floating office 1024 568 Vast Floating

Video: Self Sufficiency

≈≈≈ English ≈≈≈

tl;dr: No bottled water since 2018; 70+% of our electrical energy is provided by the sun; our self sustainable floating office led us to our VAST GREEN initiative, aiming for carbon free services until end of 2022!

Our latest video (video in German only, sorry!) is about how we manage to power our floating office, in so many different aspects. Yes, for propulsion when anchoring or mooring or in no-wind-situations we run our Diesel engines. We also use them, when there‘s no or not enough sun to cover our various energy-needs.

But in close to 70% of our time living and working on our VAST we can run and top up our computers, cell phones, use all our navigation systems and autopilot and our washing machine just off our sun-fed battery bank.

And we produce our own drinking water with a 100l/hour watermaker, which takes salty seawater from around the boat and ‚filters‘ it into sweat potable water, right into our water tanks. So, no bottled water on VAST (except for a 25l provision we carry for emergencies). Some more info on this (well, also only in German at the moment, sorry!) you also find on our VAST GREEN blog!

The initial idea to live off the grid, making use of the sun to become as self sufficient as possible, led to VAST GREEN, VAST FORWARD‘s sustainability initiative. The whole project management team is pushing our organisation, working together to become an emissions free service for digital programming until end of 2022. How? Find out here.

For this video we decided to go „pro“: footage is mainly taken by us, as usual – but the ‚polish‘ of how to tell this story, the perfect editing and voice overs were done by video-creating enthusiasts and our dear sailing friends Mandy and Alex from STLT, who really know what they‘re doing!
Find Alex here on LinkedIn and more about  the beautiful family of three on their blog.

And now: enjoy the video! ⛵️💚☀️💦

Energy provided by the sun – water produced with this energy: that‘s freedom!

≈≈≈ Deutsch ≈≈≈

tl;dr: Seit 2018 kein Flaschen-Wasser mehr; 70+ % unserer elektrischen Energie wird von der Sonne bereitgestellt; Unser autarkes schwimmendes Büro führte uns 2020 zu unserer VAST GREEN-Initiative, mit der wir für VAST FORWARD bis Ende 2022 kohlenstofffreie Dienstleistungen anstreben!

In unserem neuesten Video geht es darum, wie wir es schaffen, unser schwimmendes Büro in so vielen verschiedenen Aspekten mit Strom zu versorgen. Ja, für den Antrieb beim Ankern oder Festmachen oder in Windstille betreiben wir unsere Dieselmotoren. Wir nutzen sie auch, wenn die Sonne nicht oder nicht ausreichend scheint, um unseren vielfältigen Energiebedarf zu decken.

Aber in fast 70 % unserer Zeit, in der wir an unserem VAST leben und arbeiten, können wir unsere Computer und Handys betreiben und aufladen, alle unsere Navigationssysteme und den Autopiloten und unsere Waschmaschine direkt an unserer sonnengespeisten Batteriebank verwenden.

Und wir produzieren unser eigenes Trinkwasser mit einem 100 l/Stunde Wassermacher, der salziges Meerwasser aus der Umgebung des Bootes aufnimmt und es in trinkbares Schweißwasser direkt in unsere Wassertanks ‚filtert‘. Also kein Mineralwasser auf VAST (außer einem 25-Liter-Vorrat, den wir für Notfälle mitführen). Etwas genauer haben wir unsere Idee von Autarkie auch hier auf unserem VAST GREEN Blog beschrieben.

Die ursprüngliche Idee, vom Stromnetz zu leben und die Sonne zu nutzen, um so autark wie möglich zu werden, führte zu VAST GREEN, der Nachhaltigkeitsinitiative von VAST FORWARD. Das ganze Team treibt unsere Initiative voran und arbeitet gemeinsam daran, bis Ende 2022 ein emissionsfreier Serviceanbieter für digitale Dienstleistungen zu werden.

Für dieses Video haben wir uns entschieden, „pro“ zu werden: Das Filmmaterial wird wie üblich hauptsächlich von uns aufgenommen – aber der „Feinschliff“, wie man diese Geschichte erzählt, der perfekte Schnitt und die Voice-Overs wurden von Video-Creator-Enthusiasten und unserem lieben Segler gemacht Freunde Mandy und Alex von STLT, die wirklich wissen, was sie tun!
Finden Sie Alex hier auf LinkedIn und mehr über die schöne dreiköpfige Familie in ihrem Blog.

Und jetzt: viel Spaß mit dem Video! ⛵️💚☀️💦