13. Video Log – Balearic Islands – May/June 2016

Posted 19.12.2016 by Matthias Wagener & filed under Sailing

≈ English see below ≈

In unserem 13. Video Log verlassen wir die Spanische Küste, nachdem VAST fast einen Monat in Alicante auf uns gewartet hat.

Der Aufenthalt in Alicante war super nett. Die Marina ist riesig und Alicante hat viel zu bieten: ein nettes Castle als Ausflugsziel, super Einkaufsmöglichkeiten, die gut zu Fuß erreichbar sind, tolle Strände, Restaurants und Bars und einigen Touri-Trubel direkt am Wasser, falls man Ablenkung braucht.

Das Volvo Ocean Race startet hier seit einigen Jahren, darum gibt es ein ganzjährig geöffnetes Volvo Ocean Race Museum und zwei Race-Yachten zum anfassen. Im Startjahr gibt’s außerdem das Race-Village und einiges Brimborium – aber nicht 2016, das haben wir uns hier 2014 angesehen, damals waren wir noch mit dem Flieger hier 🙂

Nach unserem Job- und Familien-Heimatausflug haben wir VAST für den anstehenden Besuch von Nina und Arndt und die Überfahrt auf die Balearen vorbereitet. Gibt ja immer was zu putzen an Bord, außerdem bedeutet Besuch immer auch umräumen: wir nutzen die Achterkabinen gern als Abstellräume, solange wir allein sind. Es muss also erstmal neuer Platz für Longboards, Außenborder-Akkus und Cockpitkissen gefunden oder geschaffen werden. Nun ja.

Jedenfalls haben wir uns dann noch schnell neue Anleger-Rezepte geladen (weg vom G&T, hin zum Tom Collins :)), Wasser und Diesel gebunkert und sind dann los. Der Wind war super, raum und mäßig, sodass wir eine entspannte Nachtfahrt hatten. Erst kurz vor Formentera hat er uns dann verlassen – aber das war bei der Wasserfarbe und dem Ankergrund schnell vergessen. Ein Wort: grandios! Und so früh im Jahr war’s auch noch leer, relativ jedenfalls. Und es gab Ankerfeld-Kino, wenn auch nicht jugendfrei – aber das ist eine Geschichte für einen Abend an irgendeinem Tresen. Oder Wohnzimmertisch. Oder so.

Nina, Arndt, es war toll mit euch! Ihr habt uns dann ja noch bis nach Ibiza, Santa Eularia begleitet – war viel zu schnell vorbei! Dafür haben wir noch Christine und Franziska getroffen (inklusive Dinghy-Tour und Landausflügen), bevor wir weiter nach Mallorca ge(motor)segelt sind.

Aber genug der Worte, jetzt viel Spaß mit dem Video!

≈ English ≈

In our 13th video log we leave the Spanish coast after VAST has been waiting for us for almost a month in Alicante.

Alicante was super nice. The marina is huge and Alicante has a lot to offer: a nice castle as hiking destination, provisioning in walking distance, great beaches, restaurants and bars and some touri-bustle right on the shore if you need distraction.

The Volvo Ocean Race has started here for several years, so there is a Volvo Ocean Race Museum open all year round and two of those 60 feet race yachts to check out. Every starting year, there is also the race village and some brimborhood–we’ve checked that out in 2014, back then we were here by plane, of course 🙂

After our job-and-family-trip we had to get VAST prepared for the visit of Nina and Arndt and the crossing to the Balearic Islands. There is always something to clean on board, in addition, having guests always means to clean up: we like to use the aft cabins as storage rooms, as long as we are alone. So it’s necessary to find some space for longboards, outboard batteries and cockpit cushions. Oh well.

In any case, we quickly loaded recipes for new ‘mooring drinks’ (no more G&Ts, switch to Tom Collins :)), bunked water and diesel and then left for our three day trip. The wind was okay, quite from behind and moderate, so we had relaxing nights. The wind left us just before reaching Formentera–but that was quickly forgotten, somehow overwritten by the turquoise waters and the pretty anchorage. One word: awesome! And this early in the year it was also quite empty, relatively anyway. And there was some kind of “anchorage movies”, though not youth-free – but that’s a story for an evening at some bar. Or living room table. Or so.

Nina & Arndt, it was great, thanks for having you! You accompanied us to further on to Ibiza, Santa Eularia–but time ran up so fast!

We were lucky to meet Christine and Franziska (including a dinghy tour and a tour through the hinterland), before we continued (motor)sailing on to Mallorca.

But enough of the words, now have fun with the video!